Officina langsamer – adrette elegante italienische italienische

Posted on May 23, 2022  Leave a comment on Officina langsamer – adrette elegante italienische italienische

Ich wurde zum Rom-Shop-Eröffnung eingeladen, das von Monocle Magazine, von diesem Milan-basierten Unternehmen, gehostet. Ich ging mit meinem Partner in Mode und Kunstkriminalität, Erica. Wir hatten eine hervorragende Zeit (und einige Prosecco).

Dieser Herrenladen ist fantastisch. Ich wollte den Officina langsam ansehen, bevor ich meinen Kunden, Trainer G. Ich dachte, er würde es mögen. Er tat und wir fanden großartige Stücke. Am Wochenende sah ich ihn, wie er das Polo-T-Shirt trug, das er kaufte, und er saugte es. Riccardo, der Ladenmanager, war sehr wertvoll und gaben sogar Trainer G ein Buch als Geschenk.

Erica, um ihr Prosecco zu bekommen

Rosa

Riccardo, ist Molto Preppy Chic

Hose

Kerzen bei Officina langsamer. Ich mag die Farbe der Mauer wirklich.

Bücher bei Officina langsamer

Officina langsamer, Rom. Foto: Officina langsamer

Officina langsamer, Rom. Foto: Officina langsamer

Officina langsamer, Rom. Foto: Officina langsamer

Officina Langerchen ist adrett, elegant trifft italienische Art und Schneiderei. Die Kleidung wird schlank geschnitten und mit hochwertigen Materialien hergestellt. Preis weise, sie sind Mittelklasse, viel teurer als J. Crew, aber weniger teuer als ein Geschäft wie Kiton.

Langsam ist ein paar internationale Geschäfte … London, Seoul und Paris. Ich glaube, sie eröffnen bald einen Laden in Mexiko-Stadt und Sie können einige ihrer Kleider in den Barneys in den Vereinigten Staaten finden.

Der Laden trägt auch interessante Bücher und Accessoires. Wenn Sie nach kausalen Kleidern mit Stil suchen, ist dies der richtige Ort.

Officina langsamer

Via di Campo Marzo, 73

Rom, Italien

+ (39) 06 925 95 839

Teile das:
Pinterest
Facebook
Twitter
Tumblr.

So was:
Wie das Laden …

Verwandt

IO ADORO – Wonderfool, ein Spa- / Konzept-Laden in Romemay 11, 2012in “Commercial Interiors”
IO Adoro – Chez Dédéjuly 4, 2012in “Caribbean”
Rom-Bericht – Was ist in der Saison auf dem Bauernmarkt? 12. Februar 12, 2021in “IO Adoro”

Essen, beten, Umzug – Tuscana

Posted on May 20, 2022  Leave a comment on Essen, beten, Umzug – Tuscana

Ich habe vor mehr als fünfzehn Jahren aufgehört, Yoga zu praktizieren, nachdem ich meinen besten Handgelenk ernsthaft verletzt habe. Ich nahm “Power Yoga” -Kläste, und ich glaube nicht, dass ich genug aufmerksam gemacht habe, was mit meinem Körper los war.

Ich konnte mich nicht lange genug in der Klasse konzentrieren. Mein Verstand war immer Rennsport und dachte an all die Dinge, die ich tun musste oder nicht tun musste. Die Verletzung war eine bequeme Entschuldigung, um zu sagen: arriverderci yoga.

Ich habe Erin seit über elf Jahren gekannt. Wir trafen uns durch unsere ehemaligen Blogs, bevor wir persönlich treffen, und wir zogen gleichzeitig nach Italien. Erin war seit einem Jahr in einem Sabbatical in Florenz und zog dann in die Staaten zurück. Sie kehrte häufig zurück und wir würden immer versuchen, einander zu sehen. Ich erinnere mich, als sie begann, zu essen, zu beten, zu bewegen, Yoga vor sieben Jahren. Sie begann mit einem Rückzugsort in der Toskana, und im Laufe der Jahre hat sie viel mehr Standorte hinzugefügt. Im Jahr 2014 verließ sie ihren Unternehmensjob und nun hält sie durchschnittlich sechzehn Retreats in neun Ländern, Italien (mehreren Standorten) Frankreich, Spanien, Kroatien, Island, Marokko, Indonesien, Indien und Japan. Letzteres fügte sie dieses Jahr hinzu.

Es ist sehr inspirierend, zu sehen, wie erin dieses fantastische Leben und das Unternehmen von Grund auf gebaut hat. Sie hat etwas ganz Besonderes geweckt.

Im letzten Monat hatte ich die Gelegenheit, persönlich zu sehen, was Erin erreicht hat. Ich war besorgt über das Yoga. Ich hatte sie in der Vergangenheit gebeten, wenn es schlecht sein würde, um in einen Yoga-Rückzug zu gehen und das Yoga (HA) zu tun. Erin versicherte mir, dass alle Levels (einschließlich derjenigen ohne Erfahrung) willkommen waren und dass die Teilnahme an allen Aktivitäten optional war.

Es war eine erstaunliche Erfahrung und ich plane bereits meinen nächsten Rückzugsort. Dieser Rückzug war Yoga und Kunst. Es fand in einem Landhaus am besten an der Grenze von Toskana und Umbrien statt. Ich nahm den Zug in Chiusi, wo ich die anderen Teilnehmer traf. Julian und Erin sammelten uns auf.

Das Haus, Siliano Alto, ist Teil des Estes “Le Costa” (ein 1500er armer geschützter Natur- und Jagdreservat) und stammt aus dem Jahr 1760. Andere Abschnitte wurden im 19. und 20. Jahrhundert hinzugefügt. Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Haus als Billet für deutsche Soldaten verwendet, bis er auf der Vorderseite von einem amerikanischen Bombenangriff auf der Vorderseite erhielt. Nach dem Krieg war das Haus den Bauern, die sich mit dem Anwesen befassten, zu Hause. Die fünf separaten Familien lebten oben und Kühe, Pferde und Schweine, die unten in den Cantinas gehalten wurden. Julian und seine Familie zogen 2006 nach Hause und begannen ein zweijähriges Restaurationsprojekt, bevor es sich um Kunstkurse öffnete.

Ein Zeichen! Dieses Buch war in meinem Zimmer.

Wildblumen, die während unseres vor-willkommenen Aperitivi-Power-Spaziergangs gesehen werden.

Das Kunststudio. Eine meiner Lieblingsräume im Haus.

Die Lage war fantastisch mit atemberaubender Aussicht und erstaunlichen Sonnenuntergänge. Mir wurde gesagt, dass einige wilde Wildschweine in der ersten Nacht von unseren Türen hängen. Ich habe sie nicht gehört, was eine gute Sache ist.

Ja, wir wissen es.

Beobachten Sie den Sonnenuntergang mit einem tollen Gespräch und einem Glas Wein. Ein ideales Ende zu einem erstaunlichen Tag.

Ich habe diesen Willkommen Aperitivi geschätzt.

Während des Begrüßungszeitraums ging er über den Zeitplan der Woche (auch ein Ausdruck). Ich konnte nicht die ganze Woche wegen einer Arbeitsverpflichtung in Rom bleiben. Es gibt viele völlig freie Zeit in den Zeitplan. Das Frühstück und das Abendessen sind mit einigen Mittagessen inbegriffen.

Das Essen ist vegetarisch und lecker. Ich habe nicht vermisst, Fleisch oder Fisch überhaupt zu essen. Wenn Sie Ihr Fleisch essen sollten, ist es möglich, dies bei den Mittagessen, die nicht zur Verfügung gestellt werden.

Erin ist ein zertifizierter Yoga-Lehrer und die Morgenklassen beginnen normalerweise um 8:00 Uhr und dauern eine Stunde und fünfzehn Minuten. Ich werde ehrlich sein, ich hatte Schwierigkeiten, unsere erste Klasse zu erreichen. Ich dachte immer darüber nach, wie hungrig ich war, Idris Elba und Arbeit Sachen. Ich konnte es nicht zusammen bekommen. Erin war großartig und überprüfte unsere Posen. Wenn es eine Bewegung gab, die für einige von uns in der Klasse zu schwierig war, würde sie einen einfacheren vorschlagen. Am nächsten Tag waren meine Bauchmuskeln in Brand.

Erin. Arbeiten.

Der zweite Tag hatte ich vor dem Unterricht etwas Früchte und machte viel mehr Mühe, sich zu konzentrieren. In jeder Zeit hatte ich das Gefühl, dass sich mein Verstand begann, wieder zu rennen, ich habe die Bremsen gepumpt. Als ich den Rückzug verlassen habe, konnte ich ohne Ablenkungen eine ganze Klasse durchführen.

Der Non-Yoga-Teil des Rückzugshofs war auch wunderbar. Wir gingen in die Stadt Chiusi, wo Julian, der Künstlerin und Kunstlehrer ist, uns eine hervorragende Tour gegeben hat. Wir hatten Pizza in der Stadt mit der idealen Kruste. Wir fuhren auch mit dem kleinen Borgo von Panicale und hatten einen lustigen Rotwein- und Olivenölverkostung.

Blick von Chiusis historischem Zentrum.

Concattedrale di San Secondiano. begann in 560 ad über eine ältere Basilika und renovierte im 13. Jahrhundert.

Alter römischer Opferaltar.

Eine rote Vespa neben unserem Rotwein- und Olivenölverkostung.
Am nächsten Tag war unsere Tagesreise nach Siena. Ich ging während mein zweiter Kurlaub nach Siena nach Italien. Ich hatte mein Führerbuch und alles, aber ich habe ein l gelerntMehr über den Duomo und die Stadt mit Julian. Er ging ins Detail bezüglich, wie der Afflict die Stadt beeinflusst hat. Sieben von zehn Sienese starben.

Der Duomo ist atemberaubend. Was Julian über die Kathedrale Architekten dieser Ära sagte, war tiefgreifend. Die Architekten entwickelten Gebäude, die lange nach dem Tod abgeschlossen wären. Sie wussten, dass sie sie niemals sehen würden. Sehr anders als diese McMansiony-Zeiten.

Micheleangelo. Ich nahm zahlreiche Fotos in den Duomo. Keiner hat es gerecht.

An meinem letzten Tag hatten wir einen Kunstunterricht. Wir haben mehrere Zeichnungsübungen gemacht. Später, während unserer total freien Zeit, nutzten mehrere von uns die Aquarellfarben im Studio.

An diesem Tag hatten wir auch eine Teigwaren-Klasse. Ich habe Teigwaren in Jahren nicht von Kratzer gemacht. Ich muss es viel öfter tun. Die Pasta war lächerlich gut. Wir alle hatten Sekunden.

Ricotta und Spinat Ravioli.

Am Nachmittag gingen wir nach Cortona. Natürlich mussten wir mit Bramasole aufhören.

Marcello!

Erinnern Sie sich an diesen Ort von “Unter der toskanischen Sonne”?
Ich kann sehen, warum also zahlreiche der Teilnehmer Repeater sind. Es ist ein genialer Weg, um zu reisen, besonders wenn Sie ein Alleinreiser sind. Die Retreats sind klein und persönlich. Es gibt jedoch viel allein, wenn Sie es brauchen.

Seit dem Rückzug habe ich versucht, Mindestens dreimal pro Woche Yoga zu üben. Meine Freunde, die sehr wichtig sind, empfehlen mir ein paar Anfänger-Videos. Es ist ein tolles Weg, um meinen Tag zu beginnen (gute Sache, die ich heute morgen nach dem Yoga 45-Pressekonferenz gesehen habe). Ich sage das als jemanden, der nicht knusprig ist. Ich verstehe immer noch nicht, was der Heck mit dieser kugelsicheren Matcha-Tee-Craze läuft.

Eine der Ziele von Erin, als sie anfing, zu essen, zu beten, Yoga, war, einen Weg zu finden, um gemeinnützige Arbeiten aufzunehmen. Sie können viel mehr über die damit zusammenarbeiteten Organisationen lesen.

Liebte das Aufwachen und Riechen aller Lavendel.

Teile das:
Pinterest
Facebook
Twitter
Tumblr.

So was:
Wie das Laden …

Verwandt

Vor zehn Jahren zog ich nach Rom, ItalienAnril 4, 2018in “AGD”
Essen, Beten und Umzug in Puglianovember 20, 2017in “Architektur”
Polignano Eine Stute, Apulien – ItalienFeier 21, 2018in “Italien”

Montepulciano – Unter einer toskanischen Sonne

Posted on May 15, 2022  Leave a comment on Montepulciano – Unter einer toskanischen Sonne

Die andere Woche, meine Freundin Michelle und ich entschied mich, sich in Chiusi zum Mittagessen zu treffen und dann den Zug nach Montepulciano, einer Hügelstadt in der Südtoskana in der Nähe von Siena, mitzunehmen.

Blick vom Parkplatz.
Michelle lebt in Florenz und Chiusi war der Prefect-Halbbahnpunkt. Sobald wir in Chiusi waren, sahen wir jedoch den sporadischen Zugplan und beobachteten, dass ein Bus in dreißig Minuten stattfand. Wir haben es genommen.

Es war ein großer Schritt, als wir später herausgefunden haben, dass der Bahnhof aus der Hügelstadt ziemlich weit entfernt ist. Der Bus ließ uns eignen, ideal am Ende des Hügels.

Ich war schon einmal an einem Neujahrstag in Montepulciano. Es war einfriert, voller Touristen verpackt, und für den Urlaub waren ein paar Plätze geschlossen. Unser Tagesausflug war die beste Zeit, um zu gehen. Es war nicht zu voll und das Wetter war herrlich.

Die charmante Michelle.

Montepuclciano hat etwa 14.000 Bevölkerung. Es ist bekannt für seinen Vino Nobile Red Whitewein (es ist umgeben von Weinbergen), seiner Architektur (keine großen neuen Gebäude in Betracht, in der das 16. Jahrhundert) und die Ansichten in Betracht gezogen werden.

Palazzo Bucelli. Dies sind etruskische Urnen und Reliefs, die dort von Pietro Bucelli, der den Palazzo im 18. Jahrhundert besaß.
Wenn Sie in die Haupttür / Tor eintreten, kommen Sie an dem Corso an, der den kommerziellen Nabe der Stadt ist. Nehmen Sie diese kurvenreiche Straße auf und auf, bis Sie Piazza Grande den schönen Hauptplatz erreichen. Die unfertige Ziegelfassade des Duomos ist sehr auffällig.

Montepulciano bildete in 1511 ein Bündnis mit Florenz. Die Medici’s bat zwei der erfolgreichsten Architekten in Italien, Vignola und Antonio da Sangallo, Vignola und Antonio da Sangallo.

Die von Sangallo der Eltere 1520 erstellte Guts.

Innerhalb des Duomos.
Wir haben unseren Tag in Montepulciano mit Aperitivi im historischen Caffè Poliziano beendet. Wir haben uns zwei von Michelles Freunde getroffen, die auf dem Weg nach Umbrien waren. Das Caffè wurde 1886 eröffnet und ist ein Favorit mit den Einheimischen für Kaffee. Natürlich sind die Preise niedriger, wenn Sie an der Bar stehen. Wenn Sie einen der winzigen Tische auf der kleinen hinteren Terrasse bekommen können, tun Sie es. Diese Ansichten sind den Preis wert

Ich muss nach Montepulciano zurückkehren und hoffen, Sangallos Meisterwerk, San Biagio, zu besuchen. Die Kirche liegt nur wenige Meter von den Wänden des Hilltop entfernt und inspirierte die Basilika von St. Peter und anderen Kirchen inspiriert.

Fotos: Ich und mein iPhone

Teile das:
Pinterest
Facebook
Twitter
Tumblr.

So was:
Wie das Laden …

Verwandt

Design Inspiration – La Bandita Countryhousejune 1, 2017in “Architektur”
Buon Viaggio – Versilia, der toskanische Küstenseptember 26, 2012in “Kunst”
Essen, beten, Schritt – ToskanaAugust 16, 2017in “Architektur”

Das Leben in Rom – Mein Post Milan Funk

Posted on May 12, 2022  Leave a comment on Das Leben in Rom – Mein Post Milan Funk

Ich war in einer seltsamen Stimmung, weil die andere Woche von Mailand zurückkehrt.

Ich stürzte aus dem Salone del Mobile hoch, Prinz ist tot, und ich habe Erkältung. Ich werde selten krank, aber wenn ich es tue, scheint es, als ob meine Erkältungen die verlorene Zeit oder so etwas erkennen müssen.

Als ich vor zwei Jahren zum Salone ging, passierte dies nicht. Etwas hat sich in Rom verändert und es ist nicht zum Besseren. Ich bin nicht der einzige, der sich so fühlt. Diese Artikel, die gesternige New York Times und ein Stück, das mein PAL Michelle für uns und den Nachrichtenbericht im Februar schrieb, summieren sich die Dinge ziemlich gut.

Vielleicht habe ich Kabinenfieber. Hoffentlich werde ich morgen besser fühlen und mein Haus verlassen!

Ich war dreimal in der Salone. Das erste Mal, als ich in einem Hotel in der Nähe des Kongresszentrums übernachtete. Das zweite Mal mietete ich ein Haus in der Stadt in der Nähe der Kanäle. drittzeit ist ein Charme.

Die Hotelpreise sind verrückt während der SALONE (wenn Sie einen finden können). Der SALONE ist größer als die Modewoche, und siebzig Prozent der aufwendenden Personen werden aus anderen Ländern kommen. Die gesamte Stadt nimmt teil. Wenn Sie vorhaben, teilzunehmen, reservieren Sie die Reservierungen frühzeitig. Zahlreiche Unternehmen und Anbieter haben Zimmer im Voraus blockiert.

Ich kehrte nach meiner tollen Erfahrung im September zum Principe zurück. Ich verstehe immer noch nicht, wie das Hotel voller Kapazität war, aber ich sah selten andere Gäste auf dem Boden. So ruhig. Der Service in diesem Hotel ist trotz seiner Größe bemerkenswert. Außerdem haben sie amerikanischen Speck während des Frühstücks.

Das Mieten eines Hauses, während Sie auf dem Laufenden von Getaway reisen, ist eine hervorragende Option, aber ich habe meine Lektion gelernt. Wenn ich arbeite, ist ein Hotel eine bessere Wahl für mich. viel besser.

Ich rannte um Mailand wie ein Huhn, mit meinem Kopf abgeschnitten und es war fantastisch, in einen sauberen Raum zurückzukehren, um einen Concierge-Service, ein Fitnessstudio, einen bequemen Ort für Treffen zu erhalten. Natürlich waren die Kosten höher als das Haus Ich habe vor zwei Jahren gemietet, aber meine Reise war viel produktiver.

Und was für eine großartige Reise … vier intensive Tagen von Meetings und zum Showrooms. Ich wünschte, ich hätte viel mehr Zeit.

Ich habe ein paar Fotos auf Instagram gepostet und darunter befinden sich weitere Bilder von einigen der Highlights. Ich kann nicht alle Highlights einreichen, während ich vergessen habe, Fotos an der Ethimo-Partei aufzunehmen, und einige Showrooms.

Blick vom Hotel Fitnessstudio, der um 5.30 Uhr öffnet. Ideal für frühe Riser.
Der Foscarini-Showroom aus einem anderen Winkel.
Ich habe nicht bemerkt, dass ich auf dem Bild war, bis ich es auf meinen Computer hochgeladen habe. Schaukelstreifen bei DEDAR.
Dedar und Hermès erfragen ihre neuesten Stoff- und Wandpapierkollaborationen. Ich würde gerne dieses Papier in einem Kindergarten verwenden.
Der Tapeten-Popup-Speicher. winzig aber ein Muss.
La Double J, ein weiterer toller Pop-up-Shop.
Der Garten in Rossana Orlandi. Es war verpackt.
Ein sehr stilvoller Papierkorb in Rossana Orlandi.
Ich musste mit Pasticceria Marchesi durch Montenapoleon aufhören. Schön.
Porta Nuova in der Abenddämmerung. Letztes Mal ging ich zum Salone, dieser Bereich war noch im Bau.
Das Duomo, aus einem anderen Winkel vor Sonnenaufgang. Dieses Gebäude ist großartig.

Teile das:
Pinterest
Facebook
Twitter
Tumblr.

So was:
Wie das Laden …

Verwandt

Vor zehn Jahren zog ich nach Rom, ItalienAnril 4, 2018in “AGD”
Leben in Rom – Mini-Pause in Le Méridien Visconti Hotelseptember 13, 2017in “Architektur”
Ich weiß, dass es Rindfleisch zwischen Milano und Roma gibt, aber … Mai 2, 2012in “Italien”

Ein Tag von Aufständen.

Posted on May 9, 2022  Leave a comment on Ein Tag von Aufständen.

Italien Usets Deutschland.

Justiz Roberts überrascht viele.

Nadal ist raus.

Es gab gestern Abend große Feiern in Rom.

Mario Balotelli brannte. Ich liebe dieses Foto von ihm und seiner Mutter.

Mario umarmt seine Mutter.
Teile das:
Pinterest
Facebook
Twitter
Tumblr.

So was:
Wie das Laden …

Verwandt

Vor zehn Jahren zog ich nach Rom, ItalienAnril 4, 2018in “AGD”
Wochenend-Inspiration – eine Ansicht von positano.march 8, 2013in “Italien”
IO ADORO – Porträt Firenze – ein neues Hotel in Florenz, Italien 12, 2014in “Architektur”

Buon Weekend – “Vogue” – Madonna

Posted on March 28, 2022  Leave a comment on Buon Weekend – “Vogue” – Madonna

Bevor David Fincher ein Hollywood-Filmleiter von Hollywood-Filmlisten war, leitete er viele berühmte Videos.

“Vogue” ist einer meiner Favoriten.

Letzte Nacht war Vogue’s Fashion Night in Rom. Wieder einmal ging ich mit meinem Partner in Mode / Kunstverbrechen. Es war kalt und regnerisch, aber die Straßen waren immer noch verpackt.

Wir hatten eine tolle Nacht und endeten mit einem speziellen verspäteten Geburtstagsgetränk im Hotel De Russie. Ich muss wirklich einen Beitrag über diese Leiste schreiben.

Buon Weekend ein Tutti!

Teile das:
Pinterest
Facebook
Twitter
Tumblr.

So was:
Wie das Laden …

Verwandt

Wochenend-Inspiration – Helmut Newton Ausstellung im Palazzo delle Esposizionimarch 22, 2013in “Kunst”
Buon Weekend – Il Rentroaugust 31, 2012in “Anguilla”
Wochenend-Inspiration – Rosen – Rom, Italymay 9, 2014in “IO Adoro”

Masseria, die italienischen Bauernhäuser von Puglia

Posted on March 26, 2022  Leave a comment on Masseria, die italienischen Bauernhäuser von Puglia

, mein Buddy Elizabeth schlug vor, dieses Buch auszusehen. Elizabeth hat über zwanzig Jahre (unter anderem unter anderem) über den Stil geschrieben, also wenn sie mir sagt, dass ich ein Buch, ein Geschäft, einen Designer usw. inspizieren sollte, mache ich es.

Masseria, mit Text von Designer Diane Lewis sowie Fotos von Mark Roskams, ist ein tolles Buch. Masserie sind befestigte Bauernhäuser in Apulien, die südöstliche Küste Italiens.

Sie vielfältige Größe. Die Materialien sind lokal, Stein, Beton, Eisen sowie Ziegelsteine. Einige wurden als ruhende Standorte für Pilger genutzt, die über die Appia reisen.

Nun wurden zahlreiche Renoviert, einige in Shop-Hotels. Der Rest ist arbeitsfähige Farmen, die mit den Generationen geführt werden. Apulien ist ein Gebiet von Italien, das keine zahlreichen amerikanischen Touristen sieht. Die Mehrheit sind Italiener sowie Europäer.

Ich habe es noch nicht an Puglia gemacht (es ist auf meiner Liste), aber ich mag die Architektur wirklich. Es ist trendige Einfachheit. Rustikale sowie elegante, ein paar dieser Bauernhäuser stammen aus dem Mittelalter.

Es gab ebenfalls einen nützlichen Grund, um Masseria zu überprüfen. Als ich über den Weihnachtsfeiertag in Anguilla war, bin ich mit einem der Bauherren meiner Kunden zufrieden. Er zeigte mir ein paar Häuser, die er auf der Insel entwickelt hat.

In der Karibik haben zahlreiche Häuser seit dem Klima Stein- oder Fliesenböden. Einige Bereiche von Apulien haben eine flache Landschaft wie Anguilla. Ich sehe viel Simliarite in den Materialien, obwohl Holz viel mehr in der Karibik genutzt wird. Die Nutzung der Farbe Weiß, viel Weiß an den Wänden, der Innenraum sowie das Äußere, ist an beiden Standorten sinnvoll, da die Sonne extrem stark ist.

Ich habe in diesem Buch eine Reihe von Bildern gekennzeichnet. Ich liebe die Steinböden, die Eisenbettpfosten sowie die Nutzung der Farbe. Es ist großartig, genau zu sehen, wie diese unterschiedlichen Bereichen aktiviert waren, um ihre Integrität während der Modernisierung zu halten.

Wenn alles, was auch immer zum Plan geht, wird das Zuhause in Anguilla nächstes Jahr erledigt. Inzwischen setze ich meine Bibliotheks- / Inspirationsvorstand für das Projekt zusammen. Masseria wird eines der Bücher sein, auf das ich wieder auf andere Weise verweist.

Ich würde dieses Buch jedem vorschlagen, der über Design, Italien und / oder nach Apulien nachdenkt.

Teile das:
Pinterest
Facebook
Twitter
Tumblr.

So was:
Wie das Laden …

Verwandt

Essen, Beten, sowie Umzug in Puglianovember 20, 2017in “Architektur”
Polignano Eine Stute, Apulien – ItalienFeier 21, 2018in “Italien”
Arbeit in der Entwicklung – Prati House – Rom, ItalienSeptement 23, 2012in “AGD”